Wer kann von einem Verhandlungstraining profitieren?

In der heutigen Zeit sind gute Gespräche der Verhandlung Gold wert. Die typische Situation ist der Kauf eines neuen Autos oder die Gehaltsverhandlung beim neuen Arbeitgeber. Doch auch in vielen anderen Situationen lässt sich mit ein wenig Verhandlungsgeschick ein Vorteil erzielen. Leider trauen sich viele Menschen in alltäglichen Situationen nicht zu verhandeln. Das führt dazu, dass sie gezwungen sind das erste Angebot anzunehmen, anstatt noch einige Aspekte für sie zum positiven zu entwickeln. Doch natürlich gibt es die Möglichkeit die eigene Verhandlungsbereitschaft und die eigenen Fähigkeiten der Verhandlung mit einem entsprechenden Training zu schärfen.

Wer sollte ein Verhandlungstraining in Anspruch nehmen?

Natürlich stellt sich die Frage, wer überhaupt ein Verhandlungstraining in Anspruch nehmen sollte. Die Antwort lautet: Jeder der beruflich mit Dienstleistern oder Lieferanten verhandeln muss. Doch auch ohne einen konkreten Nutzen für den Beruf können die Teilnehmer natürlich von solch einem Training profitieren. Vor allem im privaten Umfeld werden sich zahlreiche Möglichkeiten zum Verhandeln auftun, die vorher nicht einmal aufgefallen sind. Ich helfe Ihnen mit meiner jahrelangen Erfahrung Ihre Fertigkeiten zu optimieren und zu verbessern. So können Sie berufliche Verhandlungen oder auch alltägliche Situation meistern.

Was wird den Teilnehmern bei einem Verhandlungstraining beigebracht? 

Die Teilnehmer lernen bei einem Verhandlungstraining die Grundlagen erfolgreicher Verhandlungen. Dabei wird natürlich nicht nur auf stumpfe Vermittlung der Theorie gesetzt. Denn gerade die praktische Anwendung ist das, was den Teilnehmern Sicherheit für die zukünftigen Verhandlungen außerhalb des Seminars gibt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer natürlich auch, welche Verhandlungstechniken oft von der Gegenseite angewendet werden. Um selbst erfolgreich verhandeln zu können, ist es wichtig die Tricks des Gegenübers enttarnen zu können, um souverän darauf zu reagieren. Wenn beispielsweise ein Verkäufer Ihnen gegenüber äußert, dass es noch weitere Interessenten gibt, versucht er sie damit unter Druck zu setzen. Legen Sie sich deshalb bereits vor der Verhandlung eine Alternative zurecht, damit Sie solchen Bluffs ganz ruhig entgegensehen können. Denn sobald Sie in solch einer Situation einmal die Oberhand erlangt haben, wird die Verhandlung ganz in Ihrem Sinne verlaufen. Solche und weitere Tricks können bei einem Verhandlungstraining erlernt werden.

So können die Teilnehmer in der Praxis von besseren Verhandlungsfähigkeiten profitieren

In der Praxis können die Teilnehmer eines Verhandlungstrainings enorm von den erlernten Fähigkeiten profitieren. Denn sie sind nicht länger den Tricks ihrer Verhandlungspartner ausgeliefert, sondern können diesen selbstbewusst entgegentreten und dafür sorgen, dass die Verhandlung zu ihrem Vorteil verläuft.  Wer besonders gut verhandeln kann, sorgt aber natürlich nicht nur dafür, dass er selbst zufriedener mit dem Ausgang der Verhandlung ist. Denn idealerweise finden beide Seiten eine Lösung, bei der sie mehr profitieren als in der Ausgangssituation. Ein guter Verhandler wird dafür sorgen, dass sein Gegenüber nach der Verhandlung nicht das Gefühl hat, ein schlechtes Geschäft gemacht zu haben. Auch die Verhandlung selbst sollte idealerweise nicht in einer angespannten, sondern in einer lockeren Atmosphäre stattfinden. So sind beide Seiten in der Regel deutlich kompromissbereiter. Und die besten Ergebnisse können Verhandlungsprofis in der Regel dann erzielen, wenn die Verhandlung in einer freundschaftlichen oder zumindest kollegialen Atmosphäre stattfindet.

Kontakt

Standort
Bongarder Hof 54 41470 Neuss
Kontakt
Telefon: 0800 998 998 7
Telefax: 02131 176 09 71
E-Mail
E-Mail: info@sukri-jusuf.de